Galgenmännchen - ein Spiel-Klassiker für Silvester

Dieses Jahr neigt sich langsam mehr und mehr dem Ende entgegen und Silvester, der letzte Tag des Jahres, rückt immer näher. Da wird es langsam auch schon Zeit sich zu überlegen, mit welchen Spielen man diesen ganz besonderen Tag ausfüllt. Ein Spiel-Klassiker, der genau zu Silvester passt, weil er sehr leicht zu spielen ist und einen sehr großer Spielspaß garantiert, ist hierbei Galgenmännchen (oder Hangman).

Um Galgenmännchen zu spielen, braucht man nur ein Blatt Papier und einen Stift - und ein wenig Wörter-Phantasie. Denn immer eine Person innerhalb einer Gruppe denkt sich zuerst ein Wort aus, dessen Gesamtbuchstabenzahl er in Form von kleinen Strichen auf ein Papier malt. Die Spielaufgabe der anderen aus der Gruppe ist nun, dass sie genau dieses Wort erraten müssen, indem sie der Reihe nach aus den 26 verschiedenen Buchstaben des Alphabets einen möglichst passenden auswählen.

Wenn eine Person nun einen Buchstaben ausgewählt hat, der in dem gesuchten Wort enthalten ist, dann schreibt die das Wort ausgedachte Person den Buchstaben genau über den Strich, wo er innerhalb des Wortes steht. Falls der Buchstabe mehrfach im Wort enthalten ist, dann wird dieser Buchstabe natürlich überall, wo er im Wort enthalten ist, oberhalb des Striches geschrieben.

Danach darf diese Person, die richtig geraten hat, einen neuen Buchstaben sagen. Wenn sie jedoch einen auswählt, der nicht innerhalb des Wortes vorkommt, dann wird ein Strich auf das Papier am besten ein wenig unterhalb des gesuchten Wortes gemalt, der einen Galgensockel darstellen soll.

Der gleich daneben Sitzende ist sodann an der Reihe und muss einen noch nicht vorgekommenen Buchstaben auswählen. Falls er jedoch falsch liegt, kommt ein weiterer Strich zu dem im werden befindlichen Galgen dazu (der senkrechte Galgenbalken) und der wiederum neben ihm sitzende ist dran.

Solange jetzt jeweils das Wort nicht gelöst wird und Falschantworten gegeben wurden, wird der Galgen schrittweise vervollständigt. (Als nächstes wird an den senkrechten der waagrechte Galgenbalken hinzugefügt, dann das Seil, der Kopf des zu Hängenden, sein Rumpf, sein rechtes Bein, sein linkes Bein, sein rechter Arm und zuletzt sein linker Arm - also nach 10 Falschbuchstaben ist das Galgenmännchen fertig.)

Ist er komplett mit dem Hängenden, dann hat die Person, die sich das Wort ausgedacht hat, gewonnen. Hat eine Person jedoch, bevor das Galgenmännchen vollständig aufgezeichnet wurde, das Wort gelöst, indem er es genannt hat, dann hat er gewonnen - und darf nun selbst sich ein neues Wort ausdenken.

Silvesterspiele Ideen › Familienspiele › Galgenmännchen

2011 www.silvesterspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Silvesterspiel melden - Sitemap